„Herzlichst Willkommen!“

Mit diesem Medium bieten wir nunmehr der Bevölkerung sowie allen Besuchern dieser Internetseite die Möglichkeit, schneller wichtige Informationen von der Gemeinde zu bekommen. Sie können unter den Online Formulare sowie bei Förderungen, ganz einfach ihre Anträge online einbringen. Wir werden uns sehr bemühen, unsere Internetseiten ständig zu aktualisieren und laden Sie ein, Anregungen und Tipps per E-Mail an uns zu senden. Weiters haben Sie die Möglichkeit im  Blog uns Ihre Meinung zu den Themen mitzuteilen. Nutzen Sie diese Möglichkeit. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,
Bürgermeister Mario Angerer

Deine Gemeinde auf Facebook:

Marktgemeinde Kalwang
Marktgemeinde Kalwang hat einen Beitrag geteilt.09/17/2019 @ 21:38
Zurück in die Zukunft!

Nach der umfassenden Restaurierung durch unser Team wurden die Türen des Kulturzentrums Fohlenhof wieder fachgerecht eingebaut. Nun sind die Maler am Werk und die alten Schmuckstücke erstrahlen in neuem Glanz.
Marktgemeinde Kalwang
Marktgemeinde Kalwang hat einen Beitrag geteilt.09/17/2019 @ 12:38
Ein Blick hinter die Tür: Das Kulturzentrum Fohlenhof

Mit großer Ehrfurcht restaurieren wir Türen, die um 1900 erzeugt wurden und einen wichtigen Bestandteil des Kulturzentrums Fohlenhof in Kalwang darstellen. Durch den Denkmalschutz des historischen Gebäudeensembles muss die Substanz der Türen, heimisches Lärchenholz, erhalten bleiben, was jede Menge technische und handwerkliche Fähigkeiten verlangt. Wir halten euch auf dem Laufenden…

Mehr Infos zum Kultur- und Eventzentrum: https://kulturzentrum-fohlenhof.webnode.at/
Marktgemeinde Kalwang
Marktgemeinde Kalwang hat einen Beitrag geteilt.09/17/2019 @ 12:38
Das Tor zur Vergangenheit in unserer Werkstatt

In unserer Werkstatt in Gaishorn eingelangt, werden die Türen des Kulturzentrums Fohlenhof mit größter Sorgfalt zerlegt, die Zapfverbindungen gelöst, fehlerhafte Teile durchtrennt und neu verleimt, oder bei Bedarf erneuert. Bei der Restaurierung wird so viel Bestand wie möglich erhalten. Ist der Originalzustand wiederhergestellt, widmen wir uns dem Türeinbau. Da ein Flügel zwischen 150 und 200 kg wiegt, werden dementsprechend starke, handgeschmiedete Bänder verwendet.
Scroll to top