Informationen zum Coronavirus in Kalwang

Informationen zum Coronavirus in Kalwang mit Stand 15.09.2021
text

Mit Stand vom 14.09.2021 gibt es keinen positiven Fall in unserem Ort.

Bitte halten Sie die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen ein!


Stufen-Plan für die Bekämpfung der Corona-Pandemie

Stufe 1: Bei einer Auslastung von 200 Intensivbetten treten folgende Maßnahmen in Kraft:

  • Antigen-Tests sind nur mehr 24 Stunden gültig
  • Überall wo ein Mund-Nasen-Schutz vorgesehen ist wird eine FFP2-Maske verpflichtend
  • FFP2-Maske im Handel für ungeimpfte zur Verpflichtung und für geimpfte empfohlen (Stichprobenartige Kontrolle der Polizei)
  • Die 3-G-Regel gilt bei Zusammenkünfte bereits ab 25 Personen (derzeit bei 100 Personen)
  • Verschärfung der Kontrolle der geltenden Maßnahmen

Stufe 2: 7 Tage nach Überschreitung von 300 Intensivbetten, treten folgende Maßnahmen in Kraft:

  • In der Nachtgastronomie sowie ähnlichen Settings sowie bei Zusammenkünfte ohne zugewiesenen Sitzplatz mit mehr als 500 Personen haben nur mehr geimpfte/genesene Personen Zutritt (2-G-Regel)
  • Antigentest mit Selbstabnahme (Wohnzimmertests) sind nicht mehr für 3-G-Regel gültig

Stufe 3: 7 Tage nach Überschreitung von 400 Intensivbetten, treten folgende Maßnahmen in Kraft:

  • Überall wo die 3-G-Regel gilt, haben nur mehr geimpfte, genesene oder Personen mit einem negativen PCR-Test Zutritt

Hinweis: Aufgrund der derzeit erwarteten Auslastung treten die Maßnahmen der Stufe 1 mit 15. September 2021 in Kraft!

Chantal Brandstetter

Chantal Brandstetter

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Falls du das Gefühl haben solltest, dass wir in diesem Beitrag etwas wichtiges vergessen haben oder du etwas nicht richtig verstanden hast, schreib uns doch einfach. Wir freuen uns auf dein Feedback!

Weitere Beiträge: